ManpowerGroup mit starker Präsenz auf VivaTechnology

18.03.20, Redaktion: MyBusinessFuture

Die Messe VivaTechnology in Paris hat sich als führender Treffpunkt für Start-Ups und Treiber von Innovationen etabliert. Die ManpowerGroup, ein führender Personaldienstleister mit schlagkräftigen Marken aus dem Digitalisierungsumfeld engagiert sich stark auf dieser Messe.

Die größte Start-Up-Messe der Welt soll dieses Jahr in Paris stattfinden, wenn sich die Lage bis dahin beruhigt hat. Mehr als 124.000 Besucher, 13.000 Start-ups und 3.300 Investoren werden auf der VivaTechnology vom 11. bis 13. Juni 2020 erwartet. (Paris Expo Porte de Versailles, 1 Place de la Porte de Versailles, F-75015 Paris, Frankreich).

Auf der VivaTechnology treffen sich Experten, Gründer, Investoren und Interessierte, um sich über neue Technologien und Innovationen auszutauschen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen Künstliche Intelligenz, Machine Learning, 5G und Blockchain. Aber nicht nur diese Themen stehen bei der Messe im Mittelpunkt – Viele Start-Ups knüpfen an der aktuellen Situation an und haben mit Ihren Entwicklungen dem Virus Covid-19 den Kampf angesagt. Dabei geht es um Produkte in Themengebieten wie Bildung, Online-Handel und Telemedizin.

Zu nennen sind hierbei unter anderem die Telemedizinplattformen T-Med, Doctolib und Hellocare.

Zahlreiche prominente Entscheider wie Ginni Rommety, CEO von IBM, Brad Smith, Präsident von Microsoft und Bernardt Arnault, Chairman und CEO von LVMH, haben sich als Besucher angekündigt. Letzterer beteiligt sich auch an dem Kampf gegen das Coronavirus und hat am 16. März 2020 bekannt gegeben, dass er in seinen Fabriken statt den Parfums Christian Dior, Guerlain und Givenchy Handdesinfektionsmittel abfüllen wird.

ManpowerGroup mit starker Präsenz

Jonas Prising, ManpowerGroup Chairman & CEO, will ebenfalls einen Keynote-Speech zur Zukunft der Arbeit präsentieren. Die ManpowerGroup ist auf dieser Messe HR-Gold-Partner und zum fünften Mal in Folge vertreten.

Die Manpower Group gibt über 40 Start-Ups eine Plattform, die innovative Lösungen für Human Resources entwickeln. Im Talent Center der Manpower Group sollen Bewerber, Kandidaten und Personalentscheider miteinander ins Gespräch kommen.

In das Konzept der ManpowerGroup sind die Tochterunternehmen Experis und Talent Solutions integriert, die innovative Personallösungen für zahlreiche Branchen entwickeln. Die Manpower Group fokussiert Themen wie Künstliche Intelligenz (KI), Machine Learning (ML), Augmentierte und Virtuelle Realität (AR/VR), Konnektivität, Informationstechnologie und Mobilität sowie Talent und HR.

Auch Proservia als Teil der ManpowerGroup stellt mit dem einzigartigen Konzept peopleIT einen engen Schulterschluss zwischen Hochtechnologie und Personalwesen sicher, weil die Digitale Transformation eines Unternehmens nur in der Kombination von Mensch und IT optimal gelingt.

peopleIT bietet IT- & HR-Lösungen aus einer Hand. Die GroupPower stärkt diese Profilierung der Entwicklung von Menschen und Dienstleistungen durch Erfahrung und Potenzial auf höchstem Niveau.

Quelle Titelbild: iStock / audioundwerbung

AKTUELLE STORIES AUS IT & DIGITAL



    X