Bundeskanzlerin IAA 2017 Bild VDA

IAA 2017 – Vorschau der Automesse & Ticket-Verlosung

08.09.2017, Autor / Redaktion: 3D Kennzeichen/ Daniil Matzkuhn

Am 16. September öffnet die Internationale Automobilausstellung (IAA) den Besuchern ihre Pforten. Lesen Sie hier eine Vorschau der wichtigsten Trends und gewinnen Sie mit etwas Glück eins von fünf Tickets für die IAA 2017 in Frankfurt.

Die mittlerweile 67.  IAA für Personenkraftwagen steht vor der Tür. Vom 14. bis zum 24. September findet die Automobilmesse unter dem Motto „Zukunft erleben“ in Frankfurt am Main statt. Zukunft – das bedeutet in diesem Jahr vor allem Elektromobilität, alternative Antriebe und Digitalisierung. Über 50 PKW-Marken sind vertreten, mehrere hundert Zulieferer sind ebenfalls vor Ort. Um die Digitalisierung des Autos weiter voranzutreiben, sind sogar die Internet-Giganten Facebook und Google in der New Mobility World vertreten. Auch die Redaktion von MyBusinessFuture wird vor Ort sein und von der Messe berichten.

 

Eines der innovativen Unternehmen, die auf der Messe ausstellen, ist 3D Kennzeichen. Der deutsche Hersteller von 3D-Kennzeichen hat erst kürzlich einen neuen Online-Shop gestartet, der die Bestellung noch komfortabler macht. 

Außengelände mit New Mobility World (Bild: VDA)
Digitalisierung steht im Vordergrund

Die Untermesse New Mobility World findet vom 14. bis zum 17. September statt und bringt die Automobilindustrie, Start-ups und Disruptoren zusammen. Im Fokus stehen die fünf Themen Connected Car, Automated Driving, E-Mobility, Urban Mobility und Mobility Services. Passend dazu finden Vorträge von hochkarätigen Speakern statt. Unter anderem werden Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Steve Mollenkopf, Global CEO vom Chip-Hersteller Qualcomm, und Helmut Matschi, Vorstand der Continental AG, erwartet. Die Debatten drehen sich aber auch um Themen wie Echtzeit-Kartierung, Augmented Reality und fortgeschrittene Werkstoffe.

 

Alternative Antriebe – Elektro oder Brennstoffzelle?

Die IAA 2017 steht auch im Spotlight der alternativen Antriebe. Von den großen Automobilherstellern werden Neuvorstellungen im Bereich der Elektromobilität erwartet. Audi soll das Luxus SUV e-tron Sportback Concept dem Publikum zeigen. Die Studie mit drei E-Motoren und bis zu 503 PS entspricht angeblich zu 85 Prozent dem späteren Serienwagen, so die Autozeitung.

 

Unterdessen setzt Mercedes-Benz auf Brennstoffzellen. Das SUV GLC F-Cell kommt mit einer Kombination von einer Brennstoffzelle und einer extern nachladbarer Batterie rund 500 Kilometer weit und kann in rund drei Minuten vollgetankt werden. Bereits dieses Jahr soll das Modell in den Verkauf gehen, wie Auto Motor und Sport berichtet.

Verlosung – 1 von 5 Tickets gewinnen

Damit auch Sie die IAA vor Ort in Frankfurt am Main erleben können, verlost die MyBusinessFuture Redaktion zusammen mit unserem Partner 3D Kennzeichen insgesamt fünf Eintrittskarten für die IAA 2017. Der deutsche Hersteller von 3D-Kennzeichen befindet sich mit einem eigenen Stand in der Halle 4.0 (Stand C36) auf der Automobil-Ausstellung.

 

Um sich eines von fünf Tickets zu sichern, schicken Sie einfach eine kurze E-Mail mit dem Betreff „IAA 2017 Ticket“ an service@3d-kennzeichen.de. Die Verlosung findet im Zufallsprinzip bis zum 12.9.2017 16:00 statt und die Gewinner werden am 12.9.2017 abends per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr über 3D Kennzeichen

Logo 3D Kennzeichen
Profil ansehen

Quelle Titelbild: VDA

 



X