Das B.I.C. Business Innovation Center der Firma Cowotech aus Passau.

Inspiration für den Mittelstand: In Niederbayern öffnet das erste Business Innovation Center

6. November 2017, Redaktion: Tomasz Robert Biernacki

Unter dem Dach des „Business Innovation Center – Fachzentrum für IT & Wirtschaft“ (B.I.C.) haben sich nun insgesamt sieben Unternehmen angesiedelt. Das Ziel des Centers: Firmeninhabern, die sich noch nicht mit IT-Themen auskennen, die besten und passendsten IT-Lösungen anzubieten.

Trotz ihrer starken wirtschaftlichen Lage haben deutsche Unternehmen bei der Digitalisierung Nachholbedarf. Viele Firmen stehen vor der Herausforderung, passende Antworten auf die Digitalisierung zu finden. Die Produktivitätssteigerung, die sich Dank der Einführung neuer IT-Lösungen ergibt, wird auch das Wachstumspotential deutlich erhöhen.

Das B.I.C. verbreitert das Angebot der Digitalisierung, und zwar im Sorglos- und Full-Service-Paket. Das Zentrum unterstützt Unternehmen mit passgenauen kaufmännischen Hard- und Software-Lösungen, mit IT-Consulting und Schulungen bis hin zur steuerlichen Beratung.

 

Voll Digital

 

Unternehmer Werner Kopczynski, Geschäftsführer von Cowotech, hat sieben Firmen unter dem Dachnamen „B.I.C. Business Innovation Center – Fachzentrum für IT & Wirtschaft“ zusammengeführt, um mittelständischen Unternehmen eine maßgeschneiderte Full-Service-Lösung zu bieten. 

Um das hierzu notwendige Portfolio zu vervollständigen, hat Cowotech nun mit der abc group eine der größten Integratoren für GDI ERP Software in Bayern übernommen.

 

Weiterhin ist die HARTL GROUP eine der ersten Firmen, die sich in die Räumlichkeiten von B.I.C. eingemietet haben, um sich dort als einer der führenden IT-Dienstleister zu präsentieren.

 

Gleichzeitig will das Unternehmen eines der modernsten Rechenzentrums-Netzwerke schaffen. Außerdem können die Experten der HARTL GROUP die Kunden zu Themen wie Cloud, Mobility, Hosting, Business Software und Hardware, Compliance etc. informieren.

 

Mehr über die MBF Redaktion

MyBusinessFuture Redaktion
Profil ansehen
Zusammenarbeit ist Pflicht

 

Vor allem im digitalen Bereich spielen Partnerschaften, Kooperationen und der Erfahrungsaustausch bei der Business-Entwicklung eine strategische Rolle, die es ermöglicht, einen Mehrwert für den Kunden anzubieten. Wesentliche Kriterien für den sicheren Erfolg des Bayerischen Business Innovation Center sind hervorragendes Know-how und die räumliche Nähe zwischen den Unternehmen.

 

Ziel des Konzeptes im B.I.C. ist es, Firmen aus den digitalen Bereichen geeignete Büroräume und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch anzubieten, um Innovationen voranzutreiben. Auf diese Weise wird das Zentrum der erste Ansprechpartner für Kunden, die auf der Suche nach entsprechenden Dienstleistern oder Kooperationspartnern sind.

 

Die B.I.C Gründer (von rechts): Werner Lang von der Stadt Passau, stv. IHK-Hauptgeschäftsführer Alexander Schreiner, Hannes Beierlein (Evernine Group), Horst Nadjafi (msecure), Werner Kopczynski (cowotech),Georg Draxinger cowotech), Georg Sartor (cowotech), Peter Hartl (Hartl EDV), Marc Zausig (GDI), Ulrich Donaubauer und Florian Stark (bsw& partner).
Platz für noch mehr Firmen

 

Für die Vorstellung des neuen B.I.C. hat der Geschäftsführer von Cowotech die Avantgarde der Digital-Szene nach Passau eingeladen. Dazu gehören u.a. Marc Zuasig, ehemaliger Chef von Apple Deutschland (aktuell Geschäftsführer der GDI Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbH), Georg Startor (Cowotech), Peter Hartl (Hartl EDV), Hannes Beierlein (Evernine Group) sowie Vertreter der Stadt Passau und der IHK.

 

In das B.I.C. Gebäude investierte Werner Kopczynski einen siebenstelligen Betrag, um so auf 2.500 Quadratmetern Bürofläche ein dreistöckiges modernes Kompetenzzentrum entstehen zu lassen.

 

Das Zentrum ist der ideale Ort, um innovative Unternehmen zu entwickeln und zu internationalisieren. Der größte Vorteil – hier können die Unternehmen wachsen und sich gleichzeitig mit den anderen digitalen Innovatoren austauschen.

 

Quelle Titelbild: Cowotech



X