So modernisiert DXC Technology S/4 HANA-Services für Unternehmen

10. Januar 2018, Autor / Redaktion: DXC / Jake Pietras

Echtzeitanalysen aller Prozesse und digitale Wertschöpfung im Unternehmen gewinnen im Zeitalter der Digitalisierung immer mehr an Bedeutung. SAP S/4HANA verbindet beides und gewinnt die Aufmerksamkeit von „SAP-Stammkunden“ und Neukunden gleichermaßen. S/4HANA-Anbieter DXC Technology ist jetzt von der unabhängigen Technologieberatung ISG ausgezeichnet worden – und zwar in allen geprüften Kategorien für SAP HANA-Services. Die Ergebnisse der Studie finden Sie im DXC-Whitepaper, das Sie hier herunterladen können.


Dieser Fachbeitrag richtet sich an:

 

  • Unternehmen, die ihre klassische IT-Infrastruktur beschleunigen und neue Geschäftsmodelle auf den Weg bringen wollen
  • IT-Entscheider, die SAP HANA nur bei Bedarf nutzen wollen, um beim Einsatz von Hard- und Software kosteneffizient zu bleiben
  • CIOs, die die bestehende SAP-Landschaft für die Zukunft im Sinne der Digitalen Transformation erneuern möchten


 

SAP HANA ist die Zukunft von Unternehmenssoftware

SAP ist als Entwickler von Software für die zahlreichen Facetten der Unternehmensführung und das Controlling im Grunde zum Industriestandard geworden. Während S/4HANA als neues System mit In-Memory-Datenbank, schneller Abarbeitung und dem Abgleich von Daten der nächste Meilenstein für das Walldorfer Unternehmen ist, braucht es zusätzlich Dienstleister, die mittelständische und große Unternehmen technologisch sowie strategisch beraten. Denn SAP HANA ist komplex, bietet aber zahlreiche Möglichkeiten, Daten aus verschiedenen Quellen zusammenzufassen und echten Mehrwert generieren.

 

DXC Technology hat sich genau auf diesen Bereich spezialisiert und wurde von ISG in allen zwölf geprüften Kategorien der Expertenanalyse “ISG Provider Lens Germany – SAP HANA Services 2018” als Leader eingestuft. 

DXC sticht dabei besonders hervor, da das Unternehmen SAP HANA-Dienstleistungen nicht nur für Großunternehmen  anbietet.

 

Auch bei der Beratung und Implementierung bei mittelständischen Firmen setzt DXC seine langjährige Expertise ein, die es bei der Integration von SAP-Tools, HANA-Migrationen und Enterprise-Cloud-Services (HEC) bei internationalen Kunden gesammelt hat.

 

MyBusinessFuture hat die Studie bereits für Sie gelesen und fasst einige relevante Erkenntnisse für IT-Entscheider in diesem Beitrag zusammen. Die Studie erhalten Sie zudem hier als kostenlosen Download.


 

Sie wollen einen Weg zu SAP S/4HANA, der optimal auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist?
Alle Information im aktuellen Whitepaper von DXC.
Jetzt kostenlos downloaden!

 

 

Ganzheitliche Systemstrategie von DXC

Besonders im Bereich BW (Business Warehouse) ist die Verarbeitung von großen und verbundenen Datenmengen wichtig. Hier spielt eine HANA-Datenbank ihre Vorteile für Big Data gut aus, indem sie die Prozesse deutlich beschleunigt.

Die Analyse und sinnvolle Implementierung dieser Daten ist aus geschäftsstrategischer Sicht geradezu essenziell, denn nur das Sammeln und Zusammenführen von Big Data aus verschiedenen Quellen in S/4HANA bringt noch keinen Vorteil.

 

Dieser entsteht erst durch die Planung einer ganzheitlichen Systemstrategie, die ISG DXC Technology im Whitepaper bescheinigt.

 

ISG hebt in seiner Analyse besonders das breite Angebot an Methoden und Vorgehensweisen von DXC sowie auch die vorausschauende Ausrichtung auf innovative Themen wie Predictive Analytics hervor, die in der verarbeitenden Industrie in Zukunft den entscheidenden Wettbewerbsvorteil liefern werden.

MEHR ÜBER DXC

Profil ansehen

Beispielsweise für die Planung der Maschinenwartung und automatisierten Bestellung von Ersatzteilen und Bedarfsgütern kommen diese Mehrwerte zum Tragen. Dank Predictive Analytics kann ein Unternehmen bestimmte Prozesse vom SAP-System übernehmen lassen, um auf Ereignisse nicht wie früher reagieren zu müssen, sondern diese vorauszusehen und somit Ausfallzeiten zu minimieren.

Für BW on Hana positioniert ISG DXC Technology nicht nur als Leader, sondern bescheinigt dem Unternehmen zudem die höchste Produktattraktivität.
(Quelle: ISG Provider Lens Germany - SAP HANA Services 2018)
Für BW on Hana positioniert ISG DXC Technology nicht nur als Leader, sondern bescheinigt dem Unternehmen zudem die höchste Produktattraktivität. (Quelle: ISG Provider Lens Germany - SAP HANA Services 2018)
Technologie braucht Beratung

Und auch in der Prozessberatung liegt DXC weit vorn, besonders bei Großkunden, bei denen sich die Beratungskompetenz aufgrund langjähriger Erfahrung zeigt. Das Advisor Statement der ISG-Analysten zur Kategorie “Suite on Hana & S/4HANA – Process Consulting” fasst das so zusammen:

 

 „Mit der eigenen Methodik unterstützt DXC seine Kunden in allen Strategie- und Designfragen bis hin zur tatsächlichen Umsetzung und zum Betrieb.“

 

 


 

Warum mit DXC den Weg zu SAP S/4 HANA gehen?
Die interessantesten Infos für Konzerne & Großunternehmen lesen Sie hier im kostenlosen Whitepaper.

 

 

 

Design Thinking ist hier der Ansatz, um für die Kunden von DXC nicht nur Vorteile durch den Einsatz benötigter Technologien zu verschaffen, sondern Prozesse zu optimieren und generieren, die das Unternehmen geschäftlich weiterbringen. Denn am Ende des Tages geht es schließlich genau darum.

 

SAP sieht in S/4HANA das neue “digitale Kernprodukt”, um die digitalen Prozesse aller Geschäftsbereiche miteinander zu verzahnen und die Geschäftsnetzwerke mit einzubeziehen. (Quelle: iStock / YurolaitsAlbert)
Innovation als Kernkompetenz

Als zukunftsorientierter Dienstleister zeigt DXC Technology in der Kategorie “Managed Enterprise Cloud for HANA” eine seiner größten Stärken. Die Lösung Enterprise Solutions On Demand for SAP (ESO for SAP) ist integraler Bestandteil des HANA-Angebots von DXC und stellt die SAP-Plattform für Kunden zur Verfügung, die den Dienst nur bei Bedarf in der Cloud nutzen und bezahlen möchten. 

 

Die Produktattraktivität bewertet ISG in der Studie als die höchste aller Anbieter, zudem bietet DXC zusätzlich eine Vermarktungspartnerschaft für die SAP HANA Enterprise Cloud (HEC) an, was unter allen Anbietern einzigartig ist.

Generell sind in dieser Kategorie lediglich drei weitere Mitbewerber von ISG als Leader eingestuft worden, Herausforderer auf dem Markt sind gar keine zu verzeichnen.

Im Cloud-Sektor sind wenig Anbieter vertreten, die auf zukünftige Services in der Cloud setzen.
(Quelle: ISG Provider Lens Germany - SAP HANA Services 2018)
Im Cloud-Sektor sind wenig Anbieter vertreten, die auf zukünftige Services in der Cloud setzen. (Quelle: ISG Provider Lens Germany - SAP HANA Services 2018)
Weitere Informationen im Whitepaper

Zur besseren Übersicht sind die Bewertungen und Analysen aus der Studie im Whitepaper zusammengefasst, das Sie sich hier herunterladen können.

Quelle Titelbild: Rawpixel / iStock



X