PAYMILL_Standard_800x400

PAYMILL blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2017 zurück

14.12.2017, Autor: PAYMILL / Redaktion: Marcelina Schreier

Mit der Klik & Pay-Mutter CYBERservices SA als neuen Partner konnte PAYMILL weiter wachsen. 2017 hat der Münchner Online-Zahlungsdienstleister mit der neuen Bezahlmethode SOFORT und anderen Services einige sehr interessante neue Kunden dazugewonnen.

Anderthalb Jahre nach der Übernahme durch das FinTech-Unternehmen CYBERservices, besser bekannt durch Klik & Pay, steht die PAYMILL GmbH besser da denn je. Die Teams und Prozesse in der Schweiz und in Deutschland sind stark zusammengewachsen. Dazu hat auch der Umzug des Münchner Zahlungsdienstleisters beigetragen.

Neue Features und Bezahlmethoden

Ein deutlicher Sprung nach vorn ist das neue Bezahlverfahren SOFORT, das wie eine Art Vorauskasse die Zahlungsanweisung garantiert und somit die Lieferung von Waren und Dienstleistungen im Online-Handel wesentlich beschleunigt.

 

Eine gute Nachricht für die Online-Händler und ihre Kunden ist auch, dass das SEPA-Lastschriftverfahren jetzt in allen EU-Ländern verfügbar ist.

 

Weitere neue Features sind:

 

  • ein neuer Rechnungsservice für eine schnellere und zuverlässigere Abrechnung
  • die Integration einer Abrechnungssektion im Merchant Center, um Kunden die Verwaltung und Überprüfung ihrer Online-Rechnungen zu erleichtern
  • verbesserte Security-Maßnahmen wie ein wirksamer Schutz gegen Distributed Denial of Services (DDoS). So eine „verbreitete Verweigerung des Dienstes“ zielt darauf, durch ein Bombardement von Anfragen einen Server lahmzulegen, damit niemand mehr darauf Zugriff hat.        
Zahlreiche Auszeichnungen und interessante Kunden

Mit über 120 Blogbeiträgen mit Tipps zu Sales, Marketing, Compliance, Security und Rechtsfragen im E-Commerce sowie mit 47 deutsch-, englisch- und französischsprachigen Veröffentlichungen in Fachmedien ist PAYMILL 2017 mit einem wichtigen Blog Award ausgezeichnet worden.

 

PAYMILL selbst hat im vergangenen Jahr sieben seiner Kunden zum Merchant of the Month gekürt:

 

PAYMILL hat in diesem Jahr auch wieder eine Reihe von sehr interessanten Kunden gewonnen. Zu den Highlights gehören sicherlich zwei Teilnehmer der VOX-Gründershow „Die Höhle der Löwen“: FindPenguins und MOROTAI.

Mehr internationales Profil

Mit Oceantrips.com, einer niederländischen Plattform für die Vermittlung von Segeltouren in der Karibik, hat PAYMILL auch international an Profil gewonnen.

 

Mit der großen Auswahl an Bezahlverfahren über Kredit- oder Debitkarten, per PayPal, SEPA-Lastschrift und SOFORT präsentiert sich PAYMILL auch unabhängig davon längst als internationales Payment-Gateway, das es den Kunden ermöglicht, weltweit Zahlungen zu akzeptieren. Im Bedarfsfall können Online-Händler auch lokale Kreditkartenorganisationen wie das Japan Credit Bureau JBC und Dankort (Dänemark) hinzufügen.

Mehr über PAYMILL

Profil ansehen
Verbesserungen bei Kundenservices und Onboarding

PAYMILL konnte 2017 mit Hilfe von CYBERservices eine Reihe von Investitionen mit Blick auf einen schnelleren, verbessersten Kundenservice und die Optimierung von Prozessen vorantreiben. So wurden die IT-Systeme auf die Service Cloud mit Risk Cloud und Chargeback Cloud migriert. Hinzu kommen die Umstrukturierung der Onboarding-Prozesse sowie die Überführung der Kundendaten in die der Unternehmensgruppe.

 

Die Kunden wurden während dieser Zeit intensiv betreut. Die Beantwortungszeit von im Schnitt unter 30 Sekunden spricht für sich. In den ersten elf Monaten des Jahres wurden insgesamt über 15.000 Tickets und 8.000 eingehende Anrufe mit Anfragen von Neu- und Bestandskunden bearbeitet.

Daniel Georges, CEO CYBERservices SA Gruppe

Daniel Georges, CEO CYBERservices SA Group

Investition in mehr Personal

 

Um für die neuen Herausforderungen gerüstet zu sein, hat PAYMILL auch in die Verstärkung der Belegschaft investiert: Das IT-Team wurde um einen Linux-Administrator und zwei Developer erweitert, das Compliance-Team durch zwei weitere Analysten.

 

Gleiches gilt auch für den Bereich Client Services, der durch einen Business Development Manager aufgestockt wurde.

 

„Die Übernahme von PAYMILL vor knapp anderthalb Jahren hat sich als goldrichtig erwiesen. Wir haben 2017 viel erreicht und auch viel investiert. Dafür setze ich mich auch persönlich ein. Sooft es die Zeit erlaubt, stehe ich dem jungen Team in München bei. Dieses überrascht mit vielen frischen Ideen, die der ganzen Gruppe zugutekommen. Deshalb bin ich mir sicher, dass wir auch 2018 und darüber hinaus gemeinsam ein glänzendes Wachstum hinlegen werden“, erklärt Daniel P. Georges, der die CYBERservices-Gruppe im Jahr 2000 zusammen mit seiner Frau Marie Hélène Georges gegründet hat und als CEO weiter leitet. In der Eigenschaft ist er Geschäftsführer von Klik & Pay und PAYMILL.   

Quelle Titelbild: PAYMILL



X