Tablet

Clevertouch – Technologie für Schüler und Lehrer

05. April 2019, Autor / Redaktion: MBF

Vom 19. Bis 23. Februar konnten Interessenten auch dieses Jahr auf der didacta in Köln wieder über neue Produkte und Technologieneuheiten informieren. Auf der größten Fachmesse für Bildungswirtschaft in Europa fehlte auch Clevertouch nicht.

 

Die mehrfach preisgekrönte Touchscreen-Marke Clevertouch punktete mit kontinuierlicher Innovationskraft und präsentierte ihre Clevertouch-Plus-Serie sowie unterstützende Apps für die Schule und die intellektuelle Weiterbildung.

Diese entwickelte Serie zeichnet sich durch eine für interaktive Touchscreens entwickelte Benutzeroberfläche LUX sowie durch eine duale Plattform-Schnittstelle für Windows-, iOS- und Chrome-Konnektivität aus. Damit die Marke auch an der Schulbank grandiosen Anklang findet, verschmilz sie sozusagen mit verschiedenen, auch bereits existenten Schulgeräten.

Technologischer Spaß für Schüler und Lehrer

Eine Software, welche ohne Aufpreis mitgeliefert wird, hält einige Lösungen und Ideen für einen entspannten Schulalltag bereit und unterstützt Schüler als auch Lehrer bei der Unterrichtsgestaltung und dem Auffassen von Lerninhalten mit Spaßfaktor.

 

Auch überzeugte die Software Clevermaths mit einer Text- und Formelerkennung, die aufgeschriebene mathematische Formeln automatisch in Text umwandelt. Tools für Naturwissenschaft und Mathematik erleichtern das Lernen. Auch Schulfächer wie Technik und Maschinenbau gehen dabei nicht unter.

Die interaktiv gesteuerte Whiteboard-App Lynx bietet Schülern und Lehrern die Möglichkeit Bildschirminhalte mit einer beachtlichen Menge an verschiedenen Pinseln, Schriftarten und Formen die Inhalte und das Aussehen selbst zu gestalten. Ein sogenannter Medienmanager unterstützt dabei, Videos und Animationen direkt und ohne angeschlossenen Browser in eine Präsentation einbauen. Viele weitere Möglichkeiten und zusätzliche Lern-Apps können also sowohl Schüler als auch Lehrer den Unterricht erleichtern oder sogar mit SnowFlake lehrplanspezifische Unterrichtsstunden erstellt werden.

Beim Schulfesten, während Elternabenden oder am „Tag der offenen Tür“ kann der Clevertouch „Assistent“ zu einem interaktiven Kiosk werden und mit Beispielweise Begrüßungsvideos oder Fotos aus dem Lernalltag der Schüler erzählen.

 

Eine rundum faszinierende Produktreihe, welche auf der didacta großen Anklang und zahlreiches Interesse fand und Touchscreen-Lösungen für Moderne Arbeiten bereithält.

Mehr über Evernine

MyBusinessFuture Redaktion
Profil ansehen


X