HoloLens 2 – Praktisch für die Praxis entwickelt

1. April 2019, Autor / Redaktion: MBF

Jetzt endlich für Vorbestellungen erhältlich, die HoloLens2 von Microsoft und wird noch in diesem Jahr an seine Besteller ausgeliefert. Im Laufe dieses Jahres soll die innovative Mixed-Reality-Brille in den USA, Japan, China, Deutschland, Kanada, Großbritannien, Irland, Frankreich, Australien & Neuseeland für rund 3.500 Dollar verfügbar sein.

 

Microsoft hat die HoloLens entwickelt, um Computer mit dem realen Leben zu verbinden und Hologramme im dem realen Raum zu übertragen. Auch für Polizeibeamte ein wares Wunder, denn sie können damit Beweise an Tatorten für eine spätere Überprüfung aufbewahren oder Designer können damit Prototypen für Neuwagen überprüfen.

Virtuelle Technik mit Wow-Effekt

Neben seiner Leichtigkeit ist das neue Gadget komfortabler, unter anderem auch weil der Akku und andere Komponenten von der Vorderseite des Headsets nach hinten wanderten, wodurch das Gewicht besser und effektiver verteilt wurde.

 

Die Eye-Tracking-Technologie der HoloLens 2 wurde von von namhaften Unternehmen wie HTC und Magic Leap bereitgestellt und wirkt sich somit auch auf den Gerätepreis von rund $3.500 aus.

Ein vergrößertes Sichtfeld ist außerdem vorhanden, das es dem Benutzer erleichtert, die Hologramme zu sehen, die virtuell angezeigt werden. Das dreidimensionales Diorama einer Küste voller Windkraftanlagen wird einem unter anderen beim Test vorgeführt.

 

HoloLens 2 baut auf den einzigartigen Fähigkeiten der ursprünglichen HoloLens auf und ist das ultimative intelligente Kantengerät. In Verbindung mit bestehenden und neuen Azure-Diensten wird HoloLens 2 noch leistungsfähiger, direkt nach dem Auspacken. Einfach nur wow.

Mehr über MBF

MyBusinessFuture Redaktion
Profil ansehen


X