Air Coating

Die patentierte Aircoated-Technologie ist eine strukturierte und funktionalisierte Oberfläche, die unter Wasser dafür sorgt, dass die behandelten Flächen eines Schiffes nicht „nass“ werden. Dadurch kann der Energie-Verlust durch Reibung um 20 Prozent gesenkt werden und die Emission von giftigen Substanzen in das Meer wird bis zu 95 Prozent reduziert.

Kernkompetenzen

Verbesserung der Energieeffizienz und Emission von Luftschadstoffen0

Beseitigung der Freisetzung von hochgiftigen Schadstoffen0

Schutz der Schiffsoberfläche vor Korrosion und Fouling0

Ansprechpartner

Air Coating

About

Die technische Entwicklung und Forschung der Aircoating Technologies entsteht unter der Führung von Prof. Dr. rer. nat. Thomas Schimmel, Leiter einer Forschungsgruppe an der Universität in Karlsruhe, in der in enger Zusammenarbeit mit Materialwissenschaften, Chemikern, Biologen und Ingenieuren unter anderem neue nanostrukturierte, bioinspirierte Oberflächen entwickelt werden und das Verhalten von biologischen Zellen auf den genannten Oberflächen untersucht wird.

Fakten

Engineering & Industry

Karlsruhe, Deutschland

Aktuelle Aktion

Brauchen Sie Unterstützung bei der Leadgenerierung? Dann klicken Sie hier.

Mehr erfahren

Aktuelle Stories von Air Coating

    X