Business Intelligence

Aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen

02.08.2018, Autor / Redakteur: Information Builders / Tobias Lilienthal

Daten aus vergangenen Jahren und Jahrzehnten ermöglichen wertvolle Einblicke in die Zukunft Ihres Unternehmens. Noch besser ist es, mit prognostischer Analyse zukünftige Trends rechtzeitig zu erkennen.

Die meisten neuen Entwicklungen kommen völlig unerwartet. Wer hätte vor 30 Jahren daran gedacht, dass heute praktisch jeder ein Smartphone besitzt und eine Vielzahl von Apps das Leben erleichtern?

 

Aber viele Trends lassen sich auch vorhersehen, wenn man vergangene Entwicklungen berücksichtigt.

Unternehmen müssen vorausschauen

Unternehmen können nur erfolgreich sein, wenn sie mit aktuellen Trends mithalten können, das ist klar. Wer am schnellsten reagiert, hat einen klaren Wettbewerbsvorteil.

 

Um schnell reagieren zu können, benötigt man aber Informationen als Grundvoraussetzung. Genau diese Informationen sind auch in vielen Unternehmen vorhanden, bleiben aber oft unerkannt.

 

Moderne Lösungen für Business Intelligence (BI) sind in der Lage, diese „geheimen“ Datensilos aufzubrechen, Daten zusammenzufassen und übersichtlich zu präsentieren.

Aus diesen Informationen kann dann eine prognostische Analyse abgeleitet werden, die Aufschluss über zukünftige Trends gibt.

Neue Datentypen

Diese vorausschauende Analyse wird ermöglicht durch  neue Datentypen. Nicht nur Verkaufsstatistiken werden ausgewertet, sondern auch soziale Medien, das Web und die von vielen modernen Geräten erzeugten Sensordaten, etwa aus dem Internet der Dinge (Internet of Things, kurz IoT).

 

Moderne Lösungen für Geschäftsanalyse wie WebFOCUS von Information Builders können Unternehmen auch im Zuge der prognostischen Betrachtung helfen, Trends zu erkennen und darauf rechtzeitig zu reagieren.

 

Das klingt interessant für Sie? Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Daten erfolgreich nutzen können.

BI Information Builders
Fehler im Voraus erkennen und vermeiden

Die Einsatzszenarien sind dabei sehr unterschiedlich: Bei Formel 1 Rennern erkennen die Techniker beispielsweise mit modernen BI Lösungen schon weit im Voraus, wann eine Bremse ausfallen wird und können die Fahrer rechtzeitig warnen und so Unfälle vermeiden.

 

Bei Druckluftkompressoren werden mögliche Fehlfunktionen erkannt, bevor sie auftreten und dadurch Wartungskosten gesenkt.

 

So geben die Daten aus der Vergangenheit einen Einblick in die Zukunft und ermöglichen echte Wettbewerbsvorteile.

Mehr über Information Builders

Profil ansehen

All dies können die Business Intelligence und Integrationslösungen von Information Builders gewährleisten – weitere Informationen erhalten Sie hier.

Quelle Titelbild: NicoElNino / iStock



X